Phytocana, Vollspektrum 20 % CBD-Tropfen, 10 ml, mit Olivenöl

 74,35

20% CBD-Tropfen mit Olivenöl.

Mengenrabatt
MengeRabattHerabgesetzter Preis
3 - 43% 72,12
5 - 95% 70,63
10 +10% 66,92

Sicher einkaufen

  • Erledigt 14 Tage Rückgaberecht für alle Bestellungen
  • Erledigt Apothekenbewertung 4.7 auf TrustPilot
  • Erledigt GLS-Lieferung in die EU
  • Erledigt Lieferländer: (AT) Österreich, (BE) Belgien, (BG) Bulgarien, (CZ) Tschechische Republik, (DE) Deutschland, (DK) Dänemark, (EE) Estland, (ES) Spanien, (FI) Finnland, ( FR) ) Frankreich, (GR) Griechenland, (HR) Hrvatska, (HU) Ungarn, (IE) Irland, (IT) Italien, (LT) Litauen, (LU) Luxemburg, (LV) Lettland, (MC) Monaco, (NL) Niederlande, (PL) Polen, (PT) Portugal, (RO) Rumänien, (SE) Schweden, (SI) Slowenien, (SK) Slowakei
Sichere Bezahlung
  • Stripe
  • Visa-Karte
  • MasterCard
  • American Express
  • Discover Card
Kategorien: ,

20% CBD-Tropfen mit Olivenöl

Dank langjähriger Erfahrung im Anbau der Hanfpflanze entstand das Produkt Phytocana CBD-Vollspektrumöl. Es wird unter streng kontrollierten Bedingungen hergestellt und das Geheimnis seiner Qualität liegt darin, dass es neben CBD (Cannabidiol) auch über 100 weitere Arten von Cannabinoiden enthält, die natürlicherweise in der Pflanze selbst vorkommen. Darunter sind CBG (Cannabigerol) und Terpene. Darüber hinaus werden die Eigenschaften der Pflanze mit hochwertigem Bio-Olivenöl kombiniert.

Die Hanfpflanze enthält Cannabinoide, die direkt auf unseren Körper wirken können. Hierbei handelt es sich um Wirkstoffe, die in den 1950er Jahren entdeckt wurden, während die Möglichkeiten, diese Stoffe an unsere Endocannabinoid-Rezeptoren zu binden, erst später entdeckt wurden.

Das Endocannabinoid-System ist ein wichtiges Element in unserem zentralen Nervensystem, durch das retrograde Signale zwischen Neuronen stattfinden, und es ist auch an der Modulation zahlreicher Stoffwechselmechanismen beteiligt. Das Endocannabinoid-System beeinflusst nicht nur die psychologische und neurologische Funktion einer Person, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der Regulierung der physiologischen Funktion des Verdauungssystems und der Pathologie seiner Entzündung.

CBD (Cannabidiol) ist das wichtigste Cannabinoid, das in Hanfpflanzen vorkommt. Es ist bekannt für seine medizinischen Vorteile, zu denen die Verringerung von Entzündungen, die Linderung von Schmerzen und die angstlösende Wirkung gehören. CBD wird auch auf sein Potenzial zur Behandlung anderer Erkrankungen wie Epilepsie und Alzheimer untersucht. Von allen Cannabinoiden im Hanf findet sich CBD im größten Anteil.

Terpene sind eine weitere Art von bioaktiven Verbindungen und sekundären Metaboliten, die in Hanf vorkommen und in den letzten Jahren zunehmend an Interesse gewonnen haben. Die Phytocannabinoid-Terpenoid-Synergie kann die Wirksamkeit der Behandlung von Entzündungen, Schmerzen, Angstzuständen und Infektionen verbessern.

Derzeit gibt es mehr als 120 identifizierte Terpene in Hanf. Einige der prominenten und anerkannten Terpene in Hanf sind zum Beispiel: Myrcen als starkes Analgetikum mit großer antioxidativer und entzündungshemmender Aktivität; Limonen zeigt gute antivirale, antibakterielle und antidiabetische Eigenschaften; Pinen verbessert das Gedächtnis, wirkt entzündungshemmend und antimikrobiell; Linalool zeigt beruhigende, grippehemmende, antimikrobielle und neuroprotektive Wirkungen, und Coriophyllen ist ein ausgezeichnetes Analgetikum und Antispasmodikum in den Muskeln.

Warnung: Hören Sie zuvatund fern von Kindern. Vermeiden Sie die Verwendung dieses Produkts während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie beim Autofahren und Bedienen von Maschinen. Vermeiden nanoAuf die Augenpartie auftragen und bei Kontakt mit den Augen gründlich mit Wasser ausspülen.

Wie benutzt man

Tagesdosis: bis zu 5 Tropfen.

Zutaten

Extra natives Olivenöl und Cannabis Sativa L-Extrakt.

Verpackung

10 ml

Marke