Multi-Gyn®, ActiGel, 50 ml, lindert Vaginalbeschwerden

 15,84

Multi-Gyn ActiGel lindert sofort Juckreiz, Reizungen, Empfindlichkeit, Rötungen und Schmerzen, die durch bakterielle Infektionen verursacht werden. Es lindert und beugt bakterieller Vaginose (BV) und weiteren Beschwerden wie vermehrtem Ausfluss und unangenehmem Geruch vor.
Mengenrabatt
MengeRabattHerabgesetzter Preis
3 - 43% 15,36
5 - 95% 15,05
10 +10% 14,26

Sicher einkaufen

  • Erledigt 14 Tage Rückgaberecht für alle Bestellungen
  • Erledigt Apothekenbewertung 4.7 auf TrustPilot
  • Erledigt GLS-Lieferung in die EU
  • Erledigt Lieferländer: (AT) Österreich, (BE) Belgien, (BG) Bulgarien, (CZ) Tschechische Republik, (DE) Deutschland, (DK) Dänemark, (EE) Estland, (ES) Spanien, (FI) Finnland, ( FR) ) Frankreich, (GR) Griechenland, (HR) Hrvatska, (HU) Ungarn, (IE) Irland, (IT) Italien, (LT) Litauen, (LU) Luxemburg, (LV) Lettland, (MC) Monaco, (NL) Niederlande, (PL) Polen, (PT) Portugal, (RO) Rumänien, (SE) Schweden, (SI) Slowenien, (SK) Slowakei
Sichere Bezahlung
  • Stripe
  • Visa-Karte
  • MasterCard
  • American Express
  • Discover Card

Wie es funktioniert Multi-Gyn ActiGel?

ActiGel basiert auf dem patentierten 2QR-Komplex mit Biopolymeren. Diese natürliche Substanz pflanzlichen Ursprungs bildet in Form eines Gels eine physikalische Barriere, die den Kontakt pathogener Bakterien mit der Vaginalschleimhaut verhindert und diese dadurch neutralisiert. Anschließend werden die Bakterien durch natürliche Schleimhautreinigungsmechanismen aus dem Epithel entfernt. Dieser natürliche Blockierungseffekt ist völlig sicher und ungefährlich, da er nicht auf giftigen Substanzen und starken Chemikalien basiert. Daher gibt es keine unerwünschten Ereignisse. Zusätzlich zu seiner Hauptwirkung, schädliche Mikroben zu blockieren, Multi-Gyn ActiGel unterstützt das natürliche Geweberegenerationssystem und optimiert den Zustand der Schleimhaut. Es stellt direkt den optimalen Säuregehalt der Vagina (pH-Wert) her. Auch die Entwicklung nützlicher Laktobazillen (Milchsäurebakterien) wird auf diese Weise angeregt Multi-Gyn Actigel schafft eine optimale und natürliche Flora, die Beschwerden vorbeugt.

Wie benutzt man

Multi-Gyn Verwenden Sie ActiGel so oft Sie möchten, jedes Mal, wenn Sie Beschwerden wie Juckreiz, Empfindlichkeit oder Reizungen verspüren oder verhindern möchten.

  • Zur Behandlung von bakterieller Vaginose (BV) mit unangenehmem Ausfluss und/oder Geruch mindestens 5 Tage lang mindestens zweimal täglich in ausreichender Menge auf die Vagina auftragen.
  • Um unangenehmen Ausfluss, Gerüche und damit verbundene Te zu verhinderngoba oder gegen Hefe, eine Anwendung alle drei Tage ist ausreichend. Eine häufigere Anwendung erhöht die Wirksamkeit. Wir empfehlen die Anwendung vor dem Schlafengehen. Ungeschützter Geschlechtsverkehr beeinflusst den Säuregehalt (pH-Wert) der Vagina. Anwenden Multi-Gyn ActiGel innerhalb von 8 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr, um den optimalen pH-Wert der Vagina wiederherzustellen und das Wachstum unerwünschter Bakterien und unangenehmen Geruch zu verhindern.
  • Bei Vaginalteiggoba wie Juckreiz, Reizung, Empfindlichkeit, Rötung oder Schmerzen, auftreten Multi-Gyn Nehmen Sie ActiGel in ausreichender Menge mindestens einmal täglich oder immer dann ein, wenn Sie eine Linderung der Symptome benötigen. Anwendung

Externe Anwendung: im Falle von tegoba Im äußeren Intimbereich (Schambereich) können Sie nanEssen Multi-Gyn Nehmen Sie ActiGel mit dem Finger auf (waschen Sie immer zuerst Ihre Hände).

Interne Anwendung: Es kann ein spezieller Applikator verwendet werden. Es ist im Lieferumfang enthalten und kann am Rohr befestigt werden. Mit dem Applikator können Sie das Gel auf die Vagina auftragen. Nach der Anwendung können Sie den Applikator auf der Tube belassen, diese mit warmem Wasser ausspülen und dann die Kappe auf den Applikator stecken. Sie können das Gel statt mit dem Applikator auch mit dem Finger auftragen. Waschen Sie Ihre Hände und die Spitze Ihres Zeigefingers nanesiund eine Menge, die mindestens so groß ist wie der Wangenknochen eines Fingers und es ist unesiund zur Entbindungsstation.

Wichtiger Hinweis! Nach der Anwendung können Sie ein brennendes Gefühl verspüren. Dieses Gefühl ist normal und wird schnell verschwinden.

  • Multi-Gyn ActiGel ist absolut sicher und unterliegt keinen Anwendungsbeschränkungen. Es kann angewendet werdenvatund mit Medikamenten.
  • Bei dauerhafter oder wiederkehrender Dauergoba, sollten Sie immer einen Arzt konsultieren.
  • Multi-Gyn ActiGel darf nicht verwendet werdenvatund länger als 30 aufeinanderfolgende Tage, damit sich die Gebärmutterflora ohne Unterstützung selbst regulieren kann.

Unerwünschte Ereignisse: Zukunft Multi-Gyn ActiGel hat einen optimalen Säuregehalt für die Vagina und ist bei der Anwendung alkalisch Multi-Gyn ActiGela kann die Spermienaktivität reduzieren. ActiGel sollte daher nicht verwendet werdenvatund einige Stunden vor oder nach dem Geschlechtsverkehr, wenn Sie schwanger werden möchten. Es sind keine weiteren unerwünschten Ereignisse bekannt.

Anwendung mit Arzneimitteln: Multi-Gyn ActiGel hat keinen Einfluss auf Medikamente.

Schwangerschaft und Stillzeit: Es sind keine Kontraindikationen für die Anwendung bekannt Multi-Gyn ActiGela während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Zutaten

Crosspolymer-Galactoarabinanund Polyglucuronsäure*, Xanthangummi, Glycerin, Caprylylglycol.

Verpackung

50 ml

 

Marke

Form

Ort der Anwendung

,