JGL Normia Rehydro, 10 Beutel, Elektrolyt Rehydratation Rehydration Salt

 5,30 (39,93 Kuna)

Normia Rehidro Rehydrierungssalz: 

Zur Rehydrierung und zum Elektrolytersatz bei Dehydrierung durch Erkrankungen wie Durchfall, Erbrechen oder Fieber

Menge Herabgesetzter Preis
3 - 4  5,04 (37,97 Kuna)
5 - 9  4,93 (37,15 Kuna)
10 +  4,51 (33,98 Kuna)
Sicher einkaufen

 

Wo kann ich dieses Produkt kaufen?

– hier auf der Website apotekos

– in unserer Apotheke in Novska, Kroatien. Sie können sich den Standort ansehen auf diesem link

Was passiert, wenn ich eine Bestellung aufgebe?

– Sie erhalten eine E-Mail-Bestätigung, dass die Bestellung erfolgreich war

– Die Bestellung wird bearbeitet (Produktlieferung, Rechnungsstellung, Verpackung)

– Der GLS-Lieferservice stellt das Paket zu

 

Die Gesamtdauer der Bearbeitung und Zustellung beträgt für Kroatien bis zu 5 Werktage und für das restliche Europa bis zu 7 Werktage. Sehen Sie die genaue Anzahl der Arbeitstage für Ihr Land auf diesem link.

Wen kann ich zu diesem Produkt oder zur Bestellung fragen?

Sie können uns über das Kontaktformular schreiben auf diesem link.

Die Arbeitszeiten des Expertenteams, das Fragen beantwortet, sind von Montag bis Freitag.

Muss ich mich beim Bezahlen registrieren?

Sie müssen sich nicht registrieren.

Um den Kauf abzuschließen, benötigen Sie:

- Lieferdaten: Vor- und Nachname, Straße und Hausnummer, Ort und Postleitzahl, E-Mail und Handynummer

- Zahlungsinformationen: Kartennummern (Zahlung ist sicher und verschlüsselt)

 

ÜBERLEGENE ZUSAMMENSETZUNG

  • Zusammensetzung gemäß ESPGHAN- und WHO-Richtlinien

  • Mit dem Zusatz von Zink für eine schnellere Erholung

  • Keine Konservierungsstoffe, künstliche Farbstoffe oder Süßstoffe

ZINK ERGÄNZUNG

  • Verkürzen nachweislich die Dauer von Durchfall

  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

  • die Chelatform von Zink (Zinkbisglycinat) gewährleistet seine maximale biologische Wirksamkeit

Was ist Dehydrierung und wie erkennt man sie?

Es ist Dehydrierung übermäßiger Wasser- und Salzverlust aus dem Körper, wodurch das empfindliche Gleichgewicht gestört wird, das zur Aufrechterhaltung gesunder Zellen und Gewebe erforderlich ist. Es ist Durchfall die häufigste Ursache für Dehydration.

Babys können uns nicht sagen, dass sie durstig sind, aber der Wasserverlust lässt sich ganz einfach durch Wiegen feststellen. Wenn mit Durchfall verloren 5% Körpergewicht, ist es wahrscheinlich einfacher Dehydration. Verlust von 5-10 % spricht von sekundären und mehr als 10% über schwere Dehydrierung.

ANZEIGEN EINER leichten Dehydration

  • vermindertes Wasserlassen, Windeltrockenheit länger als 3 Stunden

  • dunkler Urin mit stärkerem Geruch

  • trockener Mund

  • Mangel an Tränen beim Weinen

  • Stimmungsschwankungen und Nervosität

ANZEIGEN EINER ERNSTHAFTEN DEHYDRATION 

  • sehr trockener Mund und Zunge, aufgesprungene Lippen

  • trockene und kalte Haut

  • entzündete Augen, Wangen oder Fontanellen

  • Nervosität und ungewöhnliche Schläfrigkeit

  • schnelle Atmung, schneller und schwacher Puls

  • Muskelkrämpfe

Warum ist es notwendig, Austrocknung zu verhindern?

Babys und Kleinkinder dehydrieren sehr schnell bei Durchfall, der lebensbedrohlich sein kann. Bei allen Arten von Durchfall ist es am wichtigsten, Flüssigkeit und Elektrolyte sofort durch eine orale Rehydrationslösung (ORS) zu ersetzen.

Die Menge der zu trinkenden Lösung hängt vom Grad der Austrocknung und dem Körpergewicht ab

* NDK maximal zulässige Menge einer Einzeldosis Rehydrationslösung

Wie wendet man ORS an und wie passt man die Ernährung bei Durchfall an?

Bei Säuglingen und Kleinkindern wird empfohlen, das Stillen fortzusetzen oder mit einer Rehydrationslösung zu stillen. Säuglinge trinken die Rehydrationslösung auf einem Teelöffel, den Rest in kleinen Schlucken. Bei Erbrechen ist es notwendig, 10 - 20 Minuten zu warten und die Verabreichung der Rehydrationslösung zu wiederholen.

Was die Ernährung betrifft, so ist es nicht notwendig zu hungern, da dies den Zustand des Organismus negativ beeinflusst, sondern die Mahlzeiten zu korrigieren, damit sie kleiner und häufiger sind. Von den Früchten sind Bananen und Äpfel zu empfehlen, gefolgt von gekochtem Gemüse und Suppen, magerem Fleisch, fermentierten Milchprodukten… Fetthaltige, frittierte und stark gewürzte Speisen sowie konzentrierte Zucker (Fruchtsäfte, Süßwaren, …) sollten vermieden werden.

Ist die orale Rehydration mit ORS genauso effektiv wie die intravenöse Rehydratation?

Die Rehydratation mit oralen Rehydrationslösungen wurde genau als Ersatz für die intravenöse Behandlung der Dehydration entwickelt. Es hat sich als ebenso effektiv erwiesen, hat weitaus weniger signifikante Komplikationen und ist extrem einfach anzuwenden. Vor der Einführung von oralen Rehydratationslösungen war Durchfall die häufigste Todesursache bei Kindern unter 5 Jahren, daher ist es nicht verwunderlich, dass ihre Einführung als größter Meilenstein in der Behandlung von akutem Durchfall und als beste Art des Ersatzes gilt Flüssigkeit und Elektrolyte.

Was sind orale Rehydrationslösungen?

Orale Rehydrationslösungen sind der erste Schritt zur Vorbeugung von Austrocknung durch Erbrechen und Durchfall. Sie enthalten eine ausgewogene Mischung aus Glukose und Elektrolyten mit einem genau definierten, idealen Verhältnis von Glukose und Natrium. Die Zusammensetzung von Normia Rehidro folgt den ESPGHAN- und WHO-Richtlinien, und die Spezialität des Produkts ist die Zugabe von Zink, das dem Körper hilft, sich schneller zu erholen und die Dauer von Durchfall zu verkürzen. Das Produkt ist frei von Konservierungsmitteln, künstlichen Farbstoffen oder Süßungsmitteln und hat einen neutralen Geschmack.

Kann die ORS-Lösung mit Saft oder anderen Lebensmitteln gemischt werden?

Obwohl orale Rehydrationslösungen aufgrund des salzigen Geschmacks manchmal abgelehnt werden, insbesondere von Kindern, ist es wichtig, im Auge zu behalten, dass ihre Zusammensetzung genau definiert ist (ideales Glukose-Natrium-Verhältnis und angemessene Osmolarität), um die schnellste Absorption zu gewährleisten. Wird einer solchen Lösung z. B. Zucker oder Saft zugesetzt, ändert sich der Wirkmechanismus, weshalb sie nicht zu empfehlen ist. Die Erfahrung zeigt, dass geschmacksneutrale Lösungen wie Normia Rehidro von den Patienten gut angenommen werden.

Wie benutzt man

Lösen Sie den Inhalt eines Beutels Rehydrationssalz in 200 ml gekochtem und auf Raumtemperatur abgekühltem Wasser auf.

Für Säuglinge, Kinder und Erwachsene. Neutraler Geschmack.

Osmolarität:
245 mOsm/l was 245 mmol/l entspricht

Zutaten

ZUTATEN: Glucose, Natriumcitrat, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Trennmittel: Siliciumdioxid; Zinkbisglycinat (Maismaltodextrin, Cellulose, Natriumcarbonat, Glycin).

NÄHRSTOFFE

in 100 g 1 Beutel / 4,3 g

Energie 226 kcal 1132 kJ / 9,72 kcal 48,68 kJ

Fette 0,00 g / 0,00 g

Gesättigte Fettsäuren 0,00 g / 0,00 g

Kohlenhydrate 66,60 g / 2,86 g

Zucker 64,70 g / 2,78 g

Faser 0,00 g / 0,00 g

Eiweiß 0,25 g / 0,01 g

Salz 19,90 g / 0,86 g

Chloride 10,55 g / 0,45 g

Natrium 7,89 g / 0,34 g74,4 mmol / l

Kalium 3,66 g / 0,16 g

Zink 0,07 g / 0,003 g

Osmolarität: 245 Osm/l entsprechend 245 mmol/l

Verpackung

10 Taschen

 

Zusätzliche Informationen

Marke

Ort der Anwendung

Form