GynOsitol®, 60 Beutel, bei Kinderwunsch und polyzystischen Eierstöcken

 47,71

GynOsitol® ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das enthält Myoinositol und Folsäure. Hilft den Stoffwechsel zu regulieren, und insbesondere die Regulation der Funktion Eierstöcke.

GynOsitol kann nützlicher Code sein polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS), Insulinresistenz und kann auch helfen, das Auftreten zu verhindern Schwangerschaftsdiabetes.

Mengenrabatt
MengeRabattHerabgesetzter Preis
3 - 43% 46,28
5 - 95% 45,33
10 +10% 42,94

Sicher einkaufen

  • Erledigt 14 Tage Rückgaberecht für alle Bestellungen
  • Erledigt Apothekenbewertung 4.7 auf TrustPilot
  • Erledigt GLS-Lieferung in die EU
  • Erledigt Lieferländer: (AT) Österreich, (BE) Belgien, (BG) Bulgarien, (CZ) Tschechische Republik, (DE) Deutschland, (DK) Dänemark, (EE) Estland, (ES) Spanien, (FI) Finnland, ( FR) ) Frankreich, (GR) Griechenland, (HR) Hrvatska, (HU) Ungarn, (IE) Irland, (IT) Italien, (LT) Litauen, (LU) Luxemburg, (LV) Lettland, (MC) Monaco, (NL) Niederlande, (PL) Polen, (PT) Portugal, (RO) Rumänien, (SE) Schweden, (SI) Slowenien, (SK) Slowakei
Sichere Bezahlung
  • Stripe
  • Visa-Karte
  • MasterCard
  • American Express
  • Discover Card

Empfohlener Gebrauch:

  • Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren
  • 1 Beutel pro Tag
  • Mit jedem heißen oder kalten Getränk
  • Mit oder ohne Essen

Nutzungsdauer:

  • Drei bis sechs Monate oder wie von Ihrem Arzt verordnet

PCO-Syndrom PCOS Sie betrifft 1 von 10 Frauen und ist die häufigste endokrine Störung bei Frauen und eine der Hauptursachen für das Scheitern des Eisprungs.

Gynositol ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das enthält Myoinositol und Folsäure, und ist für Frauen bestimmt vor und während der Schwangerschaft.

  • Myinosit ist ein Glukose-ähnliches Molekül, das an der Funktion vieler zellulärer Mechanismen beteiligt ist. Es verbessert reproduktive Gesundheit u gesund Eierstockfunktion - Hilft bei der Beseitigung vieler mit PCOS verbundener Störungen.
  • Folsäure oder Vitamin B9 spielt eine Schlüsselrolle in mütterliches Gewebe wachsen lassen während der Schwangerschaft und verhindert angeborene Fehlbildungen des Gehirns i die Wirbelsäule des Kindes.

Wie es funktioniert GynOsitol®?

  • Regulation des Stoffwechsels
  • Regulierung des Menstruationszyklus und der Eierstockfunktion
  • nützlich bei polyzystischem Ovarialsyndrom (PCOS)
  • hilft bei Insulinresistenz
  • kann Schwangerschaftsdiabetes vorbeugen
  • reduziert die Symptome von PCOS (Hyperandrogenismus, Hirsutismus (überschüssige Drala im Gesicht und am Körper) i Akne)
  • stellt die hormonelle Homöostase und den Eisprung wieder her

Gynositol® wird gemäß hergestellt Gute Herstellungspraxis (Gute Herstellungspraxis, GMP). Regelmäßige Kontrollen während des gesamten Produktionsprozesses stellen eine hohe Produktqualität sicher.

Mehr zur Hauptzutat GynOsitola

Eine positive Wirkung ist nachgewiesen Myoinosit bei Stoffwechselfunktionen. Eine randomisierte, doppelblinde Crossover-Studie mit übergewichtigen Patienten im Jugendalter mit PCOS und Insulinresistenz, die Myoinositol in einer Tagesdosis von 4 g mit 400 µg Folsäure über einen Zeitraum von 6 Monaten einnahmen, zeigte eine signifikante Reduktion:

  • Körpergewicht bis 5,36 kg
  • BMI bis zu 1,65 kg / m2
  • Taillenumfang bis 2,9 cm
  • subkutanes Fettgewebe bis zu 52,5 cm2
  • Insulinspiegel bis zu 2,2 ml / l

Wie benutzt man

Kommt in einer Packung mit 60 Beuteln von 2,1 Gramm, und verwendet wird 1 Beutel pro Tag, aufgelöst in einem Glas Wasser oder direkt im Mund aufgelöst. Eine Packung mit 60 Beuteln reicht aus für 2 Monate Nutzung.

Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen: Nimm nicht Gynositol® wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe des Produkts allergisch sind. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis. Hörenvatund außer Sicht und Reichweitevatund Kinder. Hörenvatund vor Licht, Hitze und Feuchtigkeit geschützt. Vor Ablauf des Verfallsdatums verwenden. Gynositol® ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das in empfohlenen Tagesdosen gut verträglich ist. Es kann mit den meisten anderen Nahrungsergänzungsmitteln und verschreibungspflichtigen Medikamenten eingenommen werden. Es ist jedoch wichtig, vor der Einnahme von Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln Ihren Arzt um Rat zu fragen. Ein Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

GynOsitol Zutaten

Zutaten (in der empfohlenen Tagesdosis / 1 Beutel) Myonositol (2000 mg); Maltodextrin (97,3 mg); Folsäure (Vitamin B9, 200 μg); Trennmittel: Siliciumdioxid (E551)

GynOsitol Verpackung

60 Beutel x 2,1 g

Marke

Ort der Anwendung

Form

Das könnte dir auch gefallen…